Residenzbewohner auf Entenjagd

Wer fängt die meisten Enten?
Bei super Sommerwetter und heißen Außentemperaturen gingen die Bewohner der Bergresidenz Stollberg auf Entenjagt. Damit es spannend blieb, gab es auch Sturmsimulation im Ententeich.

Alle Wettangler eiferten mit, feuerten ihre Mitstreiter an, um den Angelwettbewerb zu gewinnen. Zur Erholung legten wir eine kleine Pause ein, in der es zur Abkühlung ein kleines Fruchteis zum Schlemmen gab.

Danach wurden noch einmal alle Kräfte beim Wettangeln mobilisiert, um die meisten Enten einzufangen. Die Bewohner hatten viel Spaß dabei und zeigten sich überrascht, dass der Angelnachmittag mit seinen vielen schönen Momenten so schnell vorüber zog.
Sie freuen sich bereits auf den nächsten Wettstreit.